Abenteuer Bewegung
Beweglich sein − ein Leben lang

Ing. Andreas Groissböck

Abenteuer Bewegung

Feldenkrais-Methode

Bones For Life

Gentle Moving

Gentle Running

Was erwartet dich?

Aktuelle Kurse

Geschenk-Gutschein

Wer bin ich?

Anfahrt

Bilder

Folder

Literatur

Links



           

 

Somatics Education
in der Tradition von Thomas Hanna

Was ist Somatics Education?

Somatics Education ist eine für Körper und Geist sanfte Methode zur Erlangung bzw. Erhaltung von Körperbewusstsein und Bewegungsfreiheit bis ins hohe Alter.

Durch Stresssituationen oder durch gewohnheitsmäßige Fehlhaltungen treten unwillkürliche Muskelverspannungen auf, die mit der Zeit 'vergessen' werden. Es kommt zu sensomotorischen Amnesien, d.h. dauerhaften Muskelkontraktionen, die vergessen und nicht mehr gespürt werden bis sich z.B. ein Schmerz einstellt.

Was kann diese Methode bewirken? Wem kann sie nützen?

Diese Form der Körperarbeit kann wirksam zur Gesundheitsvorsorge und Gesundheitsnachsorge eingesetzt werden.

Somatics Education ist ein neuer Weg. Das Besondere dabei ist, dass die leidende Person lernen kann, sich selber von chronischen Muskelverkürzungen und Fehlhaltungen zu befreien. Aus der hilflos leidenden Person kann eine lernende werden, die aktiv an ihrem Heilungsprozess teilnimmt.

Niemand muss sich mit chronischen Schmerzen abfinden und auch nicht damit, dass diese einem 'Verschleiß' zugeordnet werden. Bewegungseinschränkungen und Schmerzen (Rücken, Nacken, Kopf, etc.) haben mit dem Alt-Werden nur insofern zu tun, als sich viele Menschen, je älter sie werden, zu wenig bewegen, was sensomotorische Amnesien zur Folge hat.

Somtics Education ist in die Arbeit von Personen aus dem psychosozialen Bereich (Psycho- und KörpertherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, LogopädInnen, PädagogInnen, ÄrztInnen, LehrerInnen, u.s.w.) besonders gut integrierbar; für MusikerInnen, TänzerInnen und SportlerInnen, auch zur Verbesserung ihrer Leistungen.

Thomas Hanna (1928-1990)

Der Begründer war Schüler von Moshe Feldenkrais. Er hat aufbauend auf die Feldenkraismethode in Kalifornien Somatics Education entwickelt und gelehrt.

Die österreichische und internationale Arbeitsgemeinschaft für Somatics Education besteht seit 1990 mit dem Ziel, die von Thomas Hanna in Kalifornien entwickelte Methode zu lehren (Einzel- und Gruppensetting). Es werden immer wieder Einführungsseminare sowie berufsbegleitende 2-jährige Ausbildungen angeboten.

Lektüre:

Hanna, Thomas: "Beweglich sein - ein Leben lang. Die heilsame Wirkung körperlicher Bewusstheit. Mit einem Übungsprogramm", Kösel Verlag: München 1997.

Quelle: EMotion - Institut für Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung
http://www.members.aon.at/emotion/index41.html

 

     
  © 2006−2018 Abenteuer Bewegung − Alle Rechte vorbehalten.
Home    Impressum  

Abenteuer Bewegung * Beweglich sein − ein Leben lang * Ing. Andreas Groissböck
4715 Taufkirchen a.d.Tr., Roith 18 * 4810 Gmunden, Buchmoserweg 56 *
office(at)abenteuer-bewegung.at * +43 (0)650 / 7300919

concept by